Internationaler Handel, Kapitalmarkt und Besteuerung

Der internationale Handel, ein globaler Kapitalmarkt und die damit verbundenen Steuereinnahmen sind der Schlüssel zu Wohlstand. Dabei versucht jedes Unternehmen möglichst wenig Steuern zu bezahlen - denn schließlich ist es die Pflicht des Managements, die Ergebnisse im Sinne der Aktionäre und Gesellschafter zu optimieren. Die Instrumente sowie Hintergründe sind dabei vielfältig und die Politik kritisiert oft einen Zustand, den sie selbst zu verantworten hat bzw. nur sie ändern kann. Der erfahrene Manager und Finanzexperte Dr. Michael Grahammer warf mit uns am 07.06.2018 einen Blick über den Tellerrand und zeichnete uns das große Bild hinter der internationalen Besteuerung, Sanktionen und der Schuldenkrise in Europa. Des Weiteren gab Dr. Grahammer Einblick in seine persönlichen Erfahrungen und diskutierte mit uns über mögliche Entwicklungen in der Zukunft.